Call of Duty 3
Call of Duty 3
Verfasser: Freddy Krueger

Entwickler: Treyarch
Erscheinung: Nov 2006
Plattformen: Wii, Xbox/360, PS3
Preis: 39,99 €
Größe: n/A
     

 
 
Inhalt:
Es handelt im besetzten Frankreich, wobei in der Einzelspieler-Kampagne ausschließlich Soldaten der Alliierten gesteuert werden können. 
 
 
Grafik:
Grafisch ist das Game auch heute noch akzeptabel, die Umgebung ist dabei aber etwas detailarm,
sowie auch die Gegner/Spieler. Ist aber nicht sehr schlimm, das macht das Gameplay wieder weg. 


3 gegen einen, unfair aber es ist Krieg
 
 
Gameplay:
Also erstmal was zur Zensur: Wie bei jedem Shooter mit WW2-Thematik sind auch hier die NS-Symbole alle gegen Kreuze ausgetauscht worden. Aber jetzt zum Gameplay was. Ihr spielt einen Soldaten, der in Frankreich gegen wen kämpft? Genau, gegen die Franzosen. Euch stehen verschiedenste WW2 Waffen zur Verfügung, die allesamt sehr schön gestalte tsind (Zum Sound später etwas). Zudem stehen euch auch verschiedenste Vehikel zur Verfügung, z.B. Panzer, Motorrad, Jeep, etc. Zu erwähnen währe auch noch der Quicktime-Mode, der benutzt wird,wenn ihr einem Gegner zu nahe kommt. Ihr müsst dann schnell LT drücken, um den Gegner zurückzudrängen und dann B, um den Gegner endgültig auszuschalten. Dies ist eine nette Abwechslung zwischen der Ballerei.
 


Die Deutschen rücken gerade vor
 
 
Sound:
Der Sound ist wirklich gelungen, die Waffen klingen sehr realistisch. Der Fahrzeug-Klangist auch akzeptabel, könnte aber noch etwas intensiver sein.
 
 
Waffen:
Also wie gesagt gibt es verschiedenste WW2 Waffen, die allesamt Originalgetreu nachempfunden sind.
Zur Auswahl stehen unter anderem die MP40, STG44, Kar 98k, Lee Enfield oder sogar der Panzerschreck.
Insgesamt gibt es 15 Waffen.
 
 
Kritik:
 
4Players.de schreibt:
[...] Beeindruckend inszeniert, noch beeindruckender vertont, unheimlich gut desingt.Call of Duty 3 ist der beste WW2-Shooter unserer Zeit.
 
 
Xbox360.gaming-universe.de schreibt:
[...]Für sich genommen bleibt auch der neuste Teil ein hochklassiges Erlebnis; die überdurchschnittliche Grafik und der ausgesprochen gelungene Sound wissen auf technischer Seite zu überzeugen (ohne aber in Zeiten der „Gänge des Krieges“ zu begeistern) und spielerisch bleibt die Intensität der Momente unangetastet. [...] Unter dem Strich bleibt Call of Duty 3 ein überdurchschnittliches Spiel, das aber nicht genug Neues bietet um Serien-Veteranen das Gefühl zu nehmen ein Vollpreis Add-on zu spielen. 
 
Fazit:
Das Game CoD 3 hat ja schon 3 Jahre auf dem Buckel. Aber das merkt man nicht im geringsten. Die Grafik heute, gutes Mittelmaß kann immer noch überzeugen. Das Gameplay ist gut, aber der Preis ist etwas zu teuer. Entweder man wartet bis es billiger wird oder man holt es sich gebraucht für schon 10,99 €. Es lohnt sich wirklich. Noch zur USK-Einstufung: Finde ich etwas hochgesetzt, da das Game in USA Uncut ab 16 Freigegeben ist. Aber wir Deutschen sind eben etwas "spießig".

  
Cover Deutsch                                             Cover USA

Hier der Trailer:
 
 
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Mitarbeiter
 
Habt ihr bock, für unsere Seite
Tests/News zu schreiben?
Dann meldet euch unter Gästebuch,
wenn ihr wollt.
Ihr kriegt dann natürlich die
neuesten Demos, Trailer, etc. zu
Spielen.
 
Insgesamt waren schon 33588 Besucher (68451 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=